Der Schritt zu einer Befruchtung mittels Spendereizelle ist eine wichtige Entscheidung. Wir bei Ovumia verstehen, dass gespendete Eizellen aus vielen verschieden Gründen benötigt werden. Oft hat man schon einen langen Weg hinter sich, bevor man sich für die Behandlung entscheidet. Wir möchten Sie bei der Entscheidung hinsichtlich der Befruchtungsbehandlung unterstützen. Wir wünschen Ihnen von Herzen, dass wir Ihnen dabei helfen können, ein gesundes Baby zu bekommen.

Wir respektieren Ihren Wunsch, ein Kind zu bekommen. Hier bei Ovumia sind Spendereizellen-Behandlungen sichere und für unsere Fachkräfte vertraute Behandlungsmaßnahmen. Was auch immer für Fragen oder Sorgen Sie haben mögen, Sie sind jederzeit willkommen, mit uns über Ihre Behandlungsalternativen zu sprechen!

Sprechen wir sofort? Bitten Sie um eine Sprechzeit mit unseren Fachleuten. Wir können Sie zum gewünschten Termin zurückrufen. Wir beraten Sie persönlich und besprechen mit Ihnen gemeinsam, ob eine Eizellenspende die richtige Behandlungsalternative für Ihre Familie ist.

Bitten Sie um ein Telefongespräch

 

Wir bei Ovumia sind stolz darauf, dass wir die Möglichkeit bieten können, Kinder zu bekommen. Bei unseren Behandlungen gibt es keine Wartezeiten, und Sie benötigen keine Überweisung von Ihrem Arzt. Wir verfügen über eine eigene Eizellenbank mit registrierten Spendern. Ein hochwertiges Labor und die Anwendung von vielseitigen Techniken steigern auch die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Unser gemeinsames Ziel ist es, dass Sie ein eigenes Kind bekommen!

Gespendete Eizellen, Spermien und Embryonen können erforderlich sein, wenn die eigene Geschlechtszellenproduktion bei den sich Kinder wünschenden Personen nicht funktioniert, in den eigenen Geschlechtszellen ein funktionaler Fehler existiert oder bei Geburt des Kindes aus den eigenen Geschlechtszellen des Paares ein erhebliches Risiko für schwere erbliche Krankheiten besteht. Bei der Behandlung mit Spendereizellen werden Ethik und die systematische Organisation der Handlungsweisen betont.

In Finnland werden jährlich hunderte Kinderlosigkeitsbehandlungen mit Spendereizellen vorgenommen. Ziel ist eine warme, vertrauensbetonte Behandlungserfahrung. Ein Behandlungsteam ist für die Behandlung zuständig, zu dem Ärzte sowie ein persönlicher Betreuer für den Kunden gehören. Der Behandlungsablauf ist für den Kunden leicht, einfach und sicher. Er beruht auf einem Verfahren, das über Jahre von Fachleuten ausgereift wurde, bei dem die Gesundheit der Eizellenspenderin und der Empfängerin von Anfang bis Ende respektiert wird. Der Behandlung mit gespendeten Eizellen setzt immer eine Beratung über die Eizellenspende voraus, also ein Gespräch mit einem Psychologen über die mit der Behandlung zusammenhängenden juristischen, psychologischen und ethischen Fragen.

Unsere Eizellenspenderinnen sind gesunde, 21-35 jährige Frauen. Die Samenspender sind gesunde, 20-40 jährige Männer. Ovumia verfügt über eine eigene hochklassige Samen- und Eizellenbank, aus der wir unseren Kunden einheimische Geschlechterzellen anbieten können. Alle Spender von Geschlechtszellen sind freiwillige und in Finnland registrierte Spender. Wir haben keine Wartezeiten für die Behandlung mit Spendereizellen.

Eizellenspende

Wir bei Ovumia verstehen, dass es nicht immer eine leichte Entscheidung ist, den Schritt zu einer Eizellenspende zu machen. Es gibt viele Gründe, warum eine Frau eine Eizellenspende wünscht. Hier bei Ovumia wissen wir, dass wir Sie unterstützen und Ihnen helfen können, eine gesunde Schwangerschaft und ein gesundes Baby zu bekommen. Was auch immer für Bedenken Sie haben, bitte vergessen Sie nie Ihren Wunsch, Mutter werden zu wollen. Bitten Sie um eine Skype- oder Telefonberatung mit unserem Arzt, so dass wir Sie persönlich über Ihre Chancen für eine Geburt mittels Spendereizellen beraten können.

Wir bei Ovumia sind stolz darauf, dass wir unseren Patienten die Möglichkeit bieten können, ohne monatelanges Warten auf eine Spende Mutter zu werden oder dass Sie keine Spendereizellen akzeptieren müssen, die möglicherweise qualitativ nicht am besten zu Ihnen passen, wie in vielen anderen Kliniken.

Von Anfang an ist es für uns bei Ihren Spender-Eizellen Verfahren von großer Wichtigkeit, dass Sie die medizinischen Ursachen verstehen und sich mit der Anwendung der Spendereizelle wohlfühlen. Unsere Patienten spielen eine aktive Rolle bei dem Prozess der Spendenauswahl, mit unserer vollen Unterstützung und Beratung.

Wegen unserer registrierten Spenderdatenbank, ist es uns erfolgreich möglich, unseren Patienten die bestmöglichen Erfolgschancen zu bieten.

Wir verwenden qualitativ hochwertige Spendereizellen von jungen und gesunden Eizellen-Spenderinnen, bieten Ihnen hocheffiziente Hormon-Unterstützung und wir haben hohe Kommunikations-Standards, um jegliche Komplikationen zu vermeiden. (open donor)

Unser gemeinsames Ziel ist es, dass Sie in der kürzest möglichen Zeit ein gesundes Baby in den Armen halten!

Sind Sie an einer Eizellenspende bei Ovumia interessiert?

 

Päivi Virta

 

Frage zusätzliche Infos:

Päivi Virta
paivi.virta@ovumia.fi
+358 400 627 507